Nach Martins unromantischer Rolle des Jago in dem Theaterstueck „Othello“ mit der Landesbühne Rheinland Pfalz (siehe hier) geht es jetzt mit Shakespeare in Love bei den Bad Hersfelder Festspielen weiter.

Am 29. Juli findet die Premiere statt. Spielt Martin wohl den jugendlichen Liebhaber? Nein, wohl eher nicht. Mehr wird aber vorerst allerdings nicht verraten.

Den aktuellen Spielplan mit allen Terminen könnt ihr schonmal HIER runter laden: 18 SPIELPLAN.

Unten seht ihr Impressionen der Bad Hersfelder Festspiele 2017, wo ich zusammen mit Markus Majowski und vielen anderen tollen Kollegen die 39 Stufen spielte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.