Kai Fischer

Neues Buch von Kai Fischer „Promigeflüster Mallorca“

Nach dem großen Erfolg seines Erstwerkes „Ich glaub´, ich krieg ´nen Vogel“, hat Kai Fischer jetzt nachgelegt. Jüngst erschienen ist sein neues Buch zu Weihnachten „Promigeflüster Mallorca“, ab sofort erhältlich im Tredition Verlag.

Fischer erzählt er in gewohnt kurzweiliger Manier von seinen Erlebnissen und Highlights aus 20jähriger Inselerfahrung und Immobilienbusiness.

KATSCHE, KOPP UND KO – DETEKTIVE WIDER WILLEN

Martin Semmelrogge in 1LIVE Krimi ab jetzt verfügbar bis 01.04.2022

Stell dir vor, du gehst zu ’ner Weiterbildung und kommst als Mordverdächtiger wieder raus…
Kann in Wattenscheid schon mal passieren. Martin Semmelrogge ermittelt als Kommissar gegen die Ruhrpott-Originale Wolfgang Wendland, Patrick Joswig und Ralf Richter alias Katsche, Kopp und Ko. 

„Die Siebziger waren eine intensive Zeit“

Am prägendsten war aus heutiger Sicht natürlich, dass meine Karriere als Schauspieler in den Siebzigern begonnen hat – dass ich gleich zu Beginn in der Serie Der Kommissar mitspielen durfte, war ein echter Schub, die war damals ein absoluter Straßenfeger. Ich hatte mir vorher schon im Radio beim Bayrischen Rundfunk ein Taschengeld verdient und  da Erfahrungen mit Sprechen gesammelt. Der Gag ist, dass ich damals noch einen schwäbischen Dialekt hatte, den ich mir erst abgewöhnen musste. Mein Vater war ja Regisseur, und über den habe ich eines Tages eine Anfrage für eine Rolle bekommen. Seine Reaktion darauf war „Ja, okay. Aber der spricht ja nicht richtig deutsch!“ Das Beste daran war, dass genau so jemand gesucht wurde, weil es um ein Freizeitheim ging, in dem es um jugendliche Kriminelle ging – in Schwäbisch Hall. So gesehen war ich prädestiniert für diesen Job, und der wurde dann auch mein Sprungbrett in die Schauspielerei.